Viktor Eduard Prieb - Literatur
Poesie

Der Zweifel an der Liebe
(In wechselndem Metrum des vierhebigen Jambus, dreihebigen Trochäus und zweihebigen Amphibrachys)

Februar 1993
übersetzt aus dem Russischen 2006

In meinen armseligen Räumen
Stehn Knospen aufgesperrte Rosen -
Die Zeugen von Gefühlestosen,
Im Nu zu zweit erlebten Träumen!

Dem Tourismus - die Zeit,
Doch dem Leid - Ewigkeit.
Die Erfahrung, sie heilt
Unbekümmertheit.

Wie schön war unser Aufenthalt:
Der Nächte kurze Augenblicke,
Deine begeist'rungsvollen Blicke...
Und wieder Bahn, und wieder alt.

Mein Leben wie Lethe
Von unzähliger Lügen -
Ich bin ein Poet ja
Abgezogener Züge

Es war mal Moskau, jetzt - Berlin
Und Knospen aufgesperrte Rosen...
Die Tränen unerzählter Prosa
Und Schmerz Alleinseins bleiben drin.

Mein Zug - abgezogen,
Die Frage verwirrend
In knospigen Wogen
Der rosigen Wirren...

* * *

Aus meinem poetischen Sammelband
"Was gereimt werden muss".


All meine literarischen Manuskripte
(PDF-Digitalskripte)